Skip to content

Der ReklamationsCoach

Reklamationen

Reklamation als Chance – die besondere Gelegenheit, einen unzufriedenen Kunden in einen begeisterten zu verwandeln, dank Ihres professionellen Umgangs mit seinem Anliegen.

kreise_reklamation
reklamation6

Mit einer Reklamation umgehen

Wie Sie mit einer Beschwerde oder Reklamation umgehen, ist von großer Bedeutung dafür, ob ein Kunde wiederkommt und Sie vielleicht sogar weiterempfiehlt. Sie erfahren, wie Sie am besten auf Beschwerden reagieren (einfühlsam und wertschätzend), Konfrontationen aus dem Weg gehen, dem Kunden ein gutes Gefühl geben und dabei Ihr Unternehmen gut repräsentieren.

Lösungsorientiert handeln

Behandeln Sie Reklamationen lösungs- und nicht problemorientiert, nutzen Sie für Ihre Kommunikation die Latte-Macchiato-Technik® und nehmen Sie Beschwerden nicht persönlich. Im Gegenteil, nutzen Sie sie als Chance, um Kunden zu begeistern. Denn wie Sie auf Beschwerden und Reklamationen reagieren, macht vielleicht den entscheidenden Unterschied zu Ihrem Mitbewerber.

Sich in den Kunden versetzen

Probieren Sie den Blick durch die Kundenbrille und lernen Sie, was unterschiedliche Kundentypen jeweils von Ihnen brauchen. Sie haben verschiedenste Werkzeuge, um für beide Seiten erfolgreich mit Reklamationen umzugehen – lernen Sie sie kennen und erfahren Sie, wie Sie am besten damit umgehen. 

Methoden und Techniken des ReklamationsCoaches

Die goldenen Regeln

Der ReklamationsCoach beschreibt die goldenen Regeln im Umgang mit Reklamationen. Sie sind das Kriterium für jede Reklamation oder anders gesagt, die Leitlinien für gute Reklamationsbearbeitung. Werden sie eingehalten, stehen Ihre Chancen gut, erfolgreich mit dem Thema Reklamation umgehen zu können.  

Reklamationssituationen

Welche Rolle Spielen Sie in Bezug auf Reklamationen? Wir zeigen, welche Situationen es konkret gibt und warum ein sorgfältiger Umgang mit Reklamationen wichtig ist.

 

Reklamationsgespräche

Wie können Sie Reklamationen am besten annehmen, um einem aufgebrachten Kunden den Wind aus den Segeln zu nehmen?

Dienstleister bewerten eine Reklamation gerne danach, wie sie vorgetragen wird.
Tritt ein Kunde freundlich, höflich und bescheiden auf, fällt es uns leichter, der Reklamation offen zu begegnen und diese als Geschenk anzunehmen, als wenn der Kunde forsch und fordernd auftritt.

Um einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen und den Umgang mit Reklamationen leichter zu gestalten, gibt es einige Grundregeln zu beachte.

Der Onlinekurs

Der Onlinekurs

Professioneller Umgang mit Reklamation

Veröffentlichung:
März 2022

Der Kunde benötigt in seiner unzufriedenen Lage besonders viel Aufmerksamkeit. Wie man dies ermöglicht und sogar einen glücklichen Kunden aus ihm machen kann, verrät Ihnen dieses Buch.

Das Buch

Das Buch

Professioneller Umgang mit Reklamation

Veröffentlichung:
März 2022

Der Kunde benötigt in seiner unzufriedenen Lage besonders viel Aufmerksamkeit. Wie man dies ermöglicht und sogar einen glücklichen Kunden aus ihm machen kann, verrät Ihnen dieses Buch.

Das Webinar

Das Webinar

Professioneller Umgang mit Reklamation

Sofort zu
erhalten

Der Kunde benötigt in seiner unzufriedenen Lage besonders viel Aufmerksamkeit. Wie man dies ermöglicht und sogar einen glücklichen Kunden aus ihm machen kann, verrät Ihnen dieses Buch.